Antiquität

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Antiquität (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Antiquität die Antiquitäten
Genitiv der Antiquität der Antiquitäten
Dativ der Antiquität den Antiquitäten
Akkusativ die Antiquität die Antiquitäten

Worttrennung:

An·ti·qui·tät, Plural: An·ti·qui·tä·ten

Aussprache:

IPA: [antikviˈtɛːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Antiquität (Info)
Reime: -ɛːt

Bedeutungen:

[1] alter Gegenstand, dem ein Sammlerwert zugesprochen wird

Herkunft:

Anfang des 16. Jahrhunderts von lateinisch antīquitātēs → la (Plural) „Überlieferungen der Vorzeit“ übernommen[1]

Gegenwörter:

[1] Plunder

Beispiele:

[1] Sein Hobby ist es, Antiquitäten zu sammeln.
[1] „Er arbeitete bei Carlota in ihrem Antiquitätengeschäft, und er hatte die fraglichen Stunden damit zugebracht, Rechnungen durchzusehen und eine Reise nach London vorzubereiten, wo er bei einer Versteigerung englische Antiquitäten erstehen wollte.“[2]

Wortbildungen:

Antiquitätengeschäft, Antiquitätenhändler, Antiquitätensammler, Antiquitätensammlung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Antiquität
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Antiquität
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAntiquität
[1] The Free Dictionary „Antiquität
[1] Duden online „Antiquität

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Antiquität
  2. Manuel Vázquez Montalbán: Das Quartett. Wagenbach, Berlin 1998 (übersetzt von Theres Moser), ISBN 3-8031-3134-0, Seite 34 f. Spanisch 1988.