Angelrute

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Angelrute (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Angelrute

die Angelruten

Genitiv der Angelrute

der Angelruten

Dativ der Angelrute

den Angelruten

Akkusativ die Angelrute

die Angelruten

[1] eine Angelrute

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Angelruthe

Worttrennung:

An·gel·ru·te, Plural: An·gel·ru·ten

Aussprache:

IPA: [ˈaŋl̩ˌʁuːtə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Angelrute (Info)

Bedeutungen:

[1] Fischerei, Sport: ein Gerät, mit dem der Aktionsradius beim Angeln erweitert und der Fischfang erleichtert wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs angeln und Rute

Synonyme:

[1] Angel

Beispiele:

[1] Wir brauchen für den Urlaub noch eine neue Angelrute.
[1] Noch vor 150 Jahren waren Angelruten bis zu einer Länge von 5m aus Weide, Hasel oder Wacholder gefertigt.[1]
[1] „Unten am Hafen stehen zwei alte Kerle mit einer Angelrute und fangen Fische.“[2]
[1] „Ich hatte zwei Angelruten außen vor unserem Zimmer an der Wand lehnen sehen.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Angelrute
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Angelrute
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Angelrute
[1] canoonet „Angelrute
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAngelrute

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Angelrute
  2. Huldar Breiðfjörð: Schafe im Schnee. Ein Färöer-Roman. Aufbau, Berlin 2013, ISBN 978-3-351-03534-1, Seite 78. Isländisches Original 2009.
  3. John Steinbeck: Die Reise mit Charley. Auf der Suche nach Amerika. Springer, Berlin 2011, ISBN 978-3-942656-38-2, Seite 236. Englisch 1962.