Altertumswissenschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Altertumswissenschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Altertumswissenschaft

die Altertumswissenschaften

Genitiv der Altertumswissenschaft

der Altertumswissenschaften

Dativ der Altertumswissenschaft

den Altertumswissenschaften

Akkusativ die Altertumswissenschaft

die Altertumswissenschaften

Worttrennung:

Al·ter·tums·wis·sen·schaft, Plural: Al·ter·tums·wis·sen·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [ˈaltɐtuːmsˌvɪsn̩ʃaft]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit von Fachrichtungen, die sich wissenschaftlich mit dem ältesten Zeitabschnitt der Geschichte von Völkern und Kulturen beschäftigen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Altertum und Wissenschaft mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Altertumsforschung, Altertumskunde, Archäologie

Oberbegriffe:

[1] Geisteswissenschaft, Wissenschaft

Beispiele:

[1] „Alle Zweige der Altertumswissenschaften finden Berücksichtigung. Im Zentrum aber steht der Entwurf einer Kulturgeschichte der klassischen Archäologie.“[1]
[1] „Für Probegrabungen können nicht ganze Flüsse umgeleitet oder Seen trockengelegt werden. Hier kommt eine spezielle Disziplin der Altertumswissenschaft zum Zuge, die Unterwasserarchäologie.“[2]
[1] „Was man bisher einigermaßen, im wesentlichen aus der schriftlichen Überlieferung kannte, war die aztekische Kultur, und das war das Verdienst Eduard Stiers, des Begründers der mexikanischen Altertumswissenschaft. Alles andere aber blieb dunkel; nur Funde und Ausgrabungen konnten hier weiterhelfen.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] klassische Altertumswissenschaft

Wortbildungen:

[1] altertumswissenschaftlich, Altertumswissenschaftler

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Altertumswissenschaft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Altertumswissenschaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAltertumswissenschaft
[1] The Free Dictionary „Altertumswissenschaft
[1] Duden online „Altertumswissenschaft
[*] canoo.net „Altertumswissenschaft

Quellen:

  1. Lambert Schneider: Die deutsche Graecophilie stürzt vom Sockel. In: FAZ.NET. 6. Februar 1997, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 7. November 2014).
  2. Sven Felix Kellerhoff: Zivilisation auf feuchtem Grund. In: Welt Online. 18. Februar 1999, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 7. November 2014).
  3. Gerhard Bahlsen: Die Azteken lebten nicht allein. In: Zeit Online. 16. Mai 1957, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 7. November 2014).