Alphamännchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alphamännchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Alphamännchen

die Alphamännchen

Genitiv des Alphamännchens

der Alphamännchen

Dativ dem Alphamännchen

den Alphamännchen

Akkusativ das Alphamännchen

die Alphamännchen

Alternative Schreibweisen:

Alpha-Männchen

Worttrennung:

Al·pha·männ·chen, Plural: Al·pha·männ·chen

Aussprache:

IPA: [ˈalfaˌmɛnçən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Alphamännchen (Info)

Bedeutungen:

[1] Verhaltensbiologie: das dominante männliche Tier in einem Rudel
[2] übertragen: Führungsperson, die sich (übertrieben) machtbewusst zeigt

Herkunft:

zusammengesetzt aus Alpha (α, der erste Buchstabe des griechischen Alphabets) und Männchen

Synonyme:

[1] Alphamann

Gegenwörter:

[1] Betamännchen, Omegatier

Weibliche Wortformen:

[1] Alphaweibchen

Oberbegriffe:

[1] Alphatier

Beispiele:

[1] Das Territorium des Rudels wird vom Alphamännchen durch seinen Duft markiert.[1]
[2] Weil dem die Fifa in Gutsherrenart regierenden Blatter bei der Wada aber in Richard Pound ein weiteres Alphamännchen gegenüberstand, wurde der Konflikt über die Länge von Regelsperren bei Dopingvergehen unnötig dramatisiert.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Alphamännchen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAlphamännchen

Quellen: