Agnostiker

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Agnostiker (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Agnostiker die Agnostiker
Genitiv des Agnostikers der Agnostiker
Dativ dem Agnostiker den Agnostikern
Akkusativ den Agnostiker die Agnostiker
[1] der Agnostiker Thomas Henry Huxley

Worttrennung:

Ag·nos·ti·ker, Plural: Ag·nos·ti·ker

Aussprache:

IPA: [aˈɡnɔstikɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Agnostiker (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die der Meinung ist, dass man die Frage nach der Existenz oder Nichtexistenz eines Schöpfers nicht beantworten kann

Herkunft:

zum Substantiv Agnostizismus (Etymologie siehe dort)

Weibliche Wortformen:

[1] Agnostikerin

Oberbegriffe:

[1] Goi, Nichtchrist, Nichtjude

Beispiele:

[1] Ein Agnostiker würde auf die Frage „Gibt es einen Gott?“ nicht mit „ja“ oder „nein“ antworten, sondern „das weiß keiner" entgegnen.
[1] „Der Anteil der Agnostiker liegt [in der Schweizer Umfrage] bei 17, jener der Atheisten bei 12 Prozent.“[1]

Wortbildungen:

agnostisch


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Agnostiker
[*] canoo.net „Agnostiker
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAgnostiker
[1] The Free Dictionary „Agnostiker
[1] Duden online „Agnostiker
[1] wissen.de – Wörterbuch „Agnostiker
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Agnostiker“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Agnostiker

Quellen:

  1. Breite Umfrage zur Religion in der Schweiz - Fünf Mal pro Jahr in den Gottesdienst. In: NZZOnline. 22. April 2016, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 8. September 2016).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Gnostiker