Abluftkanal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abluftkanal (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Abluftkanal

die Abluftkanäle

Genitiv des Abluftkanals

der Abluftkanäle

Dativ dem Abluftkanal

den Abluftkanälen

Akkusativ den Abluftkanal

die Abluftkanäle

Worttrennung:

Ab·luft·ka·nal, Plural: Ab·luft·ka·nä·le

Aussprache:

IPA: [ˈaplʊftkaˌnaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Abluftkanal (Info), Lautsprecherbild Abluftkanal (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: Lüftungskanal, durch den die Abluft aus einem Raum abgeleitet/abgesaugt wird

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Abluft und Kanal

Sinnverwandte Wörter:

[1] Abluftleitung, Abluftrohr, Abluftschacht

Gegenwörter:

[1] Zuluftkanal, Zuluftrohr, Zuluftschacht

Oberbegriffe:

[1] Lüftung, Technik

Beispiele:

[1] „Der Abluftkanal führt den im Fettfilter vom Fett gereinigten Wrasen nach draußen.“[1]
[1] „Vermeiden Sie unnötige Bögen und in jedem Fall eine Querschnittsverkleinerung des Abluftkanals[2]
[1] „ Bei der ersten Variante werden die Küchendünste über einen Abluftkanal nach außen abgesaugt.“[3]
[1] „Im danebenliegenden Abluftkanal wird die verbrauchte Luft abgeführt.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] schallgedämpfter Abluftkanal

Wortbildungen:

Abluftkanalsystem, Abluftkanalisolierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Abluftkanal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAbluftkanal
[*] Linguee Übersetzungsbeispiele

Quellen:

  1. Abluftkanal www.dunstabzugshauben.de, abgerufen am 21. November 2013
  2. Abluftplanung! www2.trenz.ag, abgerufen am 21. November 2013
  3. Dampf und Dunst in der Küche www.bauemotion.de, abgerufen am 21. November 2013
  4. Gotthard-Strassentunnel www.gotthard-strassentunnel.ch, abgerufen am 21. November 2013