اسلام

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

اسلام‎ (Arabisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Eigenname, m[Bearbeiten]

Kasus unbestimmt bestimmt Status
constructus
Singular
Nominativ إِسْلَام اَلْإِسْلَام
Genitiv
Akkusativ

Plural
Nominativ
Genitiv
Akkusativ

Vokalisierung:
إِسْلاَم‎, kein Plural

Umschrift:
IPA ʔislaːm:, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ʔislaːm], kein Plural
Hörbeispiele: —, kein Plural

Bedeutungen:
[1] Islam, Religion: der Islam

Herkunft:
aus dem Wort „سَلَام“ (IPA: [salaːm]) (‚Friede‘)

Beispiele:
[1] „‏إِنَّ الدِّينَ عِندَ اللَّهِ الْإِسْلَامُ وَمَا اخْتَلَفَ الَّذِينَ أُوتُوا الْكِتَابَ إِلَّا مِن بَعْدِ مَا جَاءَهُمُ الْعِلْمُ بَغْيًا بَيْنَهُمْ وَمَن يَكْفُرْ بِآيَاتِ اللَّهِ فَإِنَّ اللَّهَ سَرِيعُ الْحِسَابِ‎‎“
„Die Religion bei Gott ist der Islam. Diejenigen, denen das Buch zugekommen ist, sind erst uneins geworden, nachdem das Wissen zu ihnen gekommen war, dies aus ungerechter Auflehnung untereinander. Wenn aber jemand die Zeichen Gottes verleugnet - siehe, Gott ist schnell im Abrechnen.“[1]

Wortbildungen:
[1] مُسْلِمٌ‎, إِسْلَامِيْ

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Arabischer Wikipedia-Artikel „إِسْلَام
[1] lessan.org: „اسلام

Quellen:

  1. Der Edle Qur'an » Deutsch » Sura Al-i Imran (Das Haus Imrans). In: Koran, 3:19. nwahy.com, abgerufen am 3. Dezember 2014 (HTML, Deutsch).