Überdecke

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Überdecke (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Überdecke

die Überdecken

Genitiv der Überdecke

der Überdecken

Dativ der Überdecke

den Überdecken

Akkusativ die Überdecke

die Überdecken

Worttrennung:

Über·de·cke, Plural: Über·de·cken

Aussprache:

IPA: [ˈyːbɐˌdɛkə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Decke, die zum Schutz über etwas gelegt wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus über und Decke

Sinnverwandte Wörter:

[1] Tagesdecke

Oberbegriffe:

[1] Decke

Beispiele:

[1] „Achim zog ein zusammengerolltes Taschentuch aus seiner Brusttasche und legte es auf der Überdecke aus.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Überdecke
[*] canoonet „Überdecke
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalÜberdecke
[1] Duden online „Überdecke

Quellen:

  1. Susanne Fischer: Unter Weibern. Dreizehn Geschichten. Suhrkamp, Frankfurt am Main 2003, ISBN 3-518-39949-7, Seite 74.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: überdecken, Überdeckung