wehklagen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

wehklagen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich wehklage
du wehklagst
er, sie, es wehklagt
Präteritum ich wehklagte
Konjunktiv II ich wehklagte
Imperativ Singular wehklag(e)!
Plural wehklagt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gewehklagt haben
Alle weiteren Formen: wehklagen (Konjugation)

Worttrennung:

weh·kla·gen, Präteritum: weh·klag·te, Partizip II: ge·weh·klagt

Aussprache:

IPA: [ˈveːˌklaːɡn̩], Präteritum: [ˈveːˌklaːktə], Partizip II: [ˈveːɡəˌklaːkt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] seine negative Stimmung äußern

Synonyme:

[1] jammern, lamentieren

Beispiele:

[1] „Auch Schauspieler wehklagen, um sich vor anderen Schauspielern zu profilieren...“[1]

Wortbildungen:

Wehklage

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wehklagen
[1] canoo.net „wehklagen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwehklagen

Quellen:

  1. Eric T. Hansen: Nörgeln! Des Deutschen größte Lust. Unter Mitarbeit von Astrid Ule. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/Main 2010, Seite 88. ISBN 978-3-596-17859-9.