manganês

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

manganês (Portugiesisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
o manganês os manganeses
[1] Minério de manganês

Alternative Schreibweisen:

manganés, manganésio

Worttrennung:

man·ga·nês, Plural:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Chemie: chemisches Element mit der Ordnungszahl 25, das zur Serie der Übergangsmetalle gehört; Mangan
[2] Chemie: sehr hartes und sprödes, zweithäufigstes Metall der Erdkruste. Kommt in der Natur meistens als Oxid vor; Mangan

Abkürzungen:

[1] Mn

Herkunft:

über gleichbedeutend französisch manganèse → fr[1] und italienisch manganese → it, von lateinisch mangnesia → la oder magnesia → la [Quellen fehlen]

Oberbegriffe:

[1] elemento, metal

Unterbegriffe:

[1] permanganato, cloreto de manganês, dióxido de manganês (IV)
[1, 2] óxido de manganês

Beispiele:

[1] O manganês é usado em ligas metálicas, principalmente no aço e também para a produção de pilhas.
Mangan wird in Legierungen, insbesondere Stahl und bei der Herstellung von Akkus eingesetzt.
[1] No agente oxidante permanganato (MnO4) o manganês se apresenta em seu maior estado de oxidação (+7).
Beim Permanganat (MnO4) - ein Oxidationsmittel - weist das Mangan seine höchste Oxidationsstufe (+7) auf.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Portugiesischer Wikipedia-Artikel „manganês
[1] PONS Portugiesisch-Deutsch, Stichwort: „manganês
[1] Wörterbuch der Portugiesischen Sprache "Priberam" manganés, manganésio
[1] Beleg zur Nomenklatur: "Questões de Nomenclatura" (Originaltitel)[2]
[1] Vocabulário Ortográfico do Português (portal da língua portuguesa): „manganês
[1] Beolingus Portugiesisch-Deutsch, Stichwort: „manganês
[1] Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „manganês
[1] Dicionário Priberam da Língua Portuguesa „manganês




Quellen:

  1. Portugiesisches Wörterbuch „MICHAELIS“ (Dicionário de Português Online MICHAELIS), 2009, Bedeutung von „manganês“ (Online), auf portugiesisch (zuletzt betrachtet am 17-03-2013)
  2. Adélio Machado, Bernardo Herold, João Cardoso, Joaquim Marçalo, José Alberto Costa, Maria C. Magalhães, Maria H. Garcia, Olivier Pellegrino, Osvaldo Serra, Roberto Farias, Rui T. Henriques: QUÍMICA - QUESTÕES DE NOMENCLATURA. OS Nomes dos Elementos Químicos. In: Boletim da Sociedade Portuguesa de Química (SPQ). Nummer 119, Lisboa / Lousã (Portugal) Oktober, November 2010, ISSN 0870–1180, Seite 45 (Seiten: 64; Chefredakteur: Helder Gomes, QUÍMICA(OUT/DEZ 2010), abgerufen am 18. November 2012)