malu

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

malu (Balinesisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Question mark alternate.png ACHTUNG: Für diesen Eintrag gibt es noch keine Belegstellen, also keinen Nachweis im Eintrag, dass das Wort in den angegebenen Bedeutungen benutzt wird.

Wenn du diesen Begriff nachweisen kannst, so gib deine Belegstelle(n) bitte im Eintrag und auf der Seite der Löschkandidaten an! Andernfalls wird der Eintrag zwei bis vier Wochen nach dem Setzen dieses Bausteins gelöscht.
Bemerkung des Antragstellers: Fisch21 (Diskussion) 07:49, 31. Mär. 2014 (MESZ)

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] erst, erst einmal

Synonyme:

[1] dumun

Beispiele:

[1] Mai, madaar malu!
Komm her, iss erst mal!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

malu (Indonesisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenzen und/oder Quellen einfügen

Bedeutungen:

[1] scheu, schüchtern
[2] peinlich sein

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

tidak tahu malu - "keine Scham kennen", sich unverschämt/ungebührlich verhalten

Wortbildungen:

kemaluan - Scham(bereich), Geschlechtsteile

Übersetzungen[Bearbeiten]


malu (Sardisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Maskulinum Femininum
Singular malu mala
  Plural   malos     malas  

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] nuoresisch: schlecht

Herkunft:

von dem lateinischen Adjektiv malus mit gleicher Bedeutung

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Guido Mensching: Einführung in die sardische Sprache. 3. Auflage. Romanistischer Verlag, Bonn 2004, ISBN 3-86143-149-1, Seite 31