irländisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

irländisch (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenzen oder Belege für Bedeutung [2]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
irländisch irländischer am irländischsten
Alle weiteren Formen: irländisch (Deklination)

Worttrennung:

ir·län·disch, Komparativ: ir·län·di·scher, Superlativ: am ir·län·dischs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɪʁlɛndɪʃ], Komparativ: [ˈɪʁlɛndɪʃɐ], Superlativ: [ˈiʁlɛndɪʃstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] Irland, die Iren betreffend
[2] keine Steigerung: die Sprache Irisch betreffend

Synonyme:

[1] irisch

Gegenwörter:

[1] unirisch

Beispiele:

[1] „Die irländisch-englischen Landlords wußten so wenig, was in Irland vorgegangen, dass Lord George Beresford in seiner Adresse an die irländisch-katholischen Bauern sich echt englisch aussprach, gegen die Association, die katholische Geistlichkeit und das abergläubische, sklavische Volk zugleich losdonnerte.“[1]
[1] „Die Verfassung des englisch-irländischen Parlaments entbehrte bei der geringen Zahl der Städte […] des bürgerlich-demokratischen Gegenwichts;[…].“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion unter der Leitung von Günther Drosdowski (Herausgeber): Brockhaus-Enzyklopädie. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Band 27: Deutsches Wörterbuch II, GLUC–REG, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1995, ISBN 3-7653-1127-8, DNB 943161878, „irländisch“, Seite 1736
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 24. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-70924-3, Seite 540
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „irländisch
[*] canoo.net „irländisch

Quellen:

  1. Jacob Venedey: Irland, Band 1, Leipzig 1844 (Brockhaus), Seite 354
  2. Carl von Rotteck, Karl Theodor Welcker, Hermann Rodecker von Rotteck: Das Staats-Lexikon: Encyklopädie der sämmtlichen Staatswissenschaften für alle Stände, Band 3, Altona 1846 (Verlag Johann Friedrich Hammerich), Seite 435