ikonoklastisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ikonoklastisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
ikonoklastisch ikonoklastischer am ikonoklastischsten
Alle weiteren Formen: ikonoklastisch (Deklination)

Worttrennung:

iko·no·klas·tisch, Komparativ: iko·no·klas·ti·scher, Superlativ: am iko·no·klas·tischs·ten

Aussprache:

IPA: [ikonoˈklastɪʃ], Komparativ: [ikonoˈklastɪʃɐ], Superlativ: [ikonoˈklastɪʃstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -astɪʃ

Bedeutungen:

[1] auf Ikonoklasmus bezogen, nach Art des Ikonoklasmus

Herkunft:

Ableitung zu Ikonoklast mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Sinnverwandte Wörter:

[1] bilderfeindlich, bilderstürmerisch

Beispiele:

[1] „Ich komme nun langsam ikonoklastisch in Wallung, und deshalb wäre es überhaupt keine gute Idee, die Gemäldesammlung anzugucken.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ikonoklastisch
[*] canoo.net „ikonoklastisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonikonoklastisch
[1] Duden online „ikonoklastisch

Quellen:

  1. Jan Weiler: In meinem kleinen Land. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2006 (10. Auflage), ISBN 978-3-499-62199-4, Seite 229.