einschüchtern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

einschüchtern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, trennbar[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schüchtere ein
du schüchterst ein
er, sie, es schüchtert ein
Präteritum ich schüchterte ein
Konjunktiv II ich schüchterte ein
Imperativ Singular schüchtere ein!
Plural schüchtert ein!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
eingeschüchtert haben
Alle weiteren Formen: einschüchtern (Konjugation)

Worttrennung:

ein·schüch·tern, Präteritum: schüch·ter·te ein, Partizip II: ein·ge·schüch·tert

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌʃʏçtɐn], Präteritum: [ˌʃʏçtɐtə ˈaɪ̯n], Partizip II: [ˈaɪ̯nɡəˌʃʏçtɐt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] Furcht bei jemandem auslösen; jemanden unsicher machen

Sinnverwandte Wörter:

[1] ängstigen, entmutigen

Beispiele:

[1] Kay will durch sein Auftreten und seinen finsteren Gesichtsausdruck seine Klassenkameraden einschüchtern.
[1] Von solchem Benehmen lasse ich mich nicht einschüchtern.

Wortbildungen:

Einschüchterung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „einschüchtern
[1] canoo.net „einschüchtern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikoneinschüchtern