dolos

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

dolos (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
dolos
Alle weiteren Formen: dolos (Deklination)

Worttrennung:

do·los, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [doːloːs]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] arglistig, böswillig, vorsätzlich, betrügerisch, heimtückisch

Herkunft:

abgeleitet vom lateinischen dolosusarglistig, betrügerisch, heimtückisch

Synonyme:

[1] arglistig, böswillig, vorsätzlich, betrügerisch, heimtückisch

Beispiele:

[1] Verhinderung einer dolosen Handlung.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „dolose Handlung
[1] Wikipedia-Artikel „Dolos
[*] canoo.net „dolos