anthropomorph

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

anthropomorph (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
anthropomorph anthropomorpher am anthropomorphsten
Alle weiteren Formen: anthropomorph (Deklination)

Worttrennung:

an·th·ro·po·morph, Komparativ: an·th·ro·po·mor·pher, Superlativ: am an·th·ro·po·morphs·ten

Aussprache:

IPA: [antʀopoˈmɔʁf], Komparativ: [antʀopoˈmɔʁfɐ], Superlativ: am [antʀopoˈmɔʁfstn̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɔʁf

Bedeutungen:

[1] von menschlicher Gestalt, eine menschliche Gestalt annehmend, dem Menschen ähnelnd

Herkunft:

zusammengesetzt aus den beiden gebundenen Lexemen anthropo- und -morph

Gegenwörter:

[1] anthropisch

Beispiele:

[1] Vorstellungen von Göttern sind oft anthropomorph.
[1] „In dieser Hinsicht befinden wir uns in einer infantilen Abhängigkeit von einem anthropomorphen Gottesbild.“[1]

Wortbildungen:

Anthropomorphie, Anthropomorphismus, anthropomorphisieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Anthropomorphismus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anthropomorph
[1] canoo.net „anthropomorph
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonanthropomorph

Quellen:

  1. Erich Fromm: Die Kunst des Liebens. Übersetzt von Liselotte und Ernst Mickel. Ullstein Materialien 1986, ISBN 3548352588. Seite 117.