akkreditieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

akkreditieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich akkreditiere
du akkreditierst
er, sie, es akkreditiert
Präteritum ich akkreditierte
Konjunktiv II ich akkreditierte
Imperativ Singular akkreditiere!
Plural akkreditiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
akkreditiert haben
Alle weiteren Formen: akkreditieren (Konjugation)

Worttrennung:

ak·kre·di·tie·ren, Präteritum: ak·kre·di·tier·te, Partizip II: ak·kre·di·tiert

Aussprache:

IPA: [akʀediˈtiːʀən], Präteritum: [akʀediˈtiːɐ̯tə], Partizip II: [akʀediˈtiːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild akkreditieren (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] jemanden in einer bestimmten Funktion anerkennen, zulassen

Synonyme:

[1] bevollmächtigen, beglaubigen

Beispiele:

[1] „Hierbei ist immer gut zu nennen, für welches Medium Ihr Euch akkreditieren wollt, welche Auflage das Medium hat und wie oft es erscheint. “[1]

Wortbildungen:

Akkreditierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „akkreditieren
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „akkreditieren
[*] canoo.net „akkreditieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonakkreditieren
[1] The Free Dictionary „akkreditieren

Quellen:

  1. Richtiges und erfolgreiches akkreditieren. In: Junge Medienmacher Köln e.V. Abgerufen am 24. Februar 2011.