Startkapital

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Startkapital (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ das Startkapital die Startkapitale die Startkapitalien
Genitiv des Startkapitals der Startkapitale der Startkapitalien
Dativ dem Startkapital den Startkapitalen den Startkapitalien
Akkusativ das Startkapital die Startkapitale die Startkapitalien

Worttrennung:

Start·ka·pi·tal, Plural 1: Start·ka·pi·ta·le, Plural 2: Start·ka·pi·ta·li·en

Aussprache:

IPA: [ˈʃtaʁtkapiˌtaːl], Plural 1: [ˈʃtaʁtkapiˌtaːlə], Plural 2: [ˈʃtaʁtkapiˌtaːli̯ən]
Hörbeispiele: —, Plural 1: —, Plural 2:

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: die Gesamtheit von Geld und Sachvermögen, die für ein Vorhaben (wie zum Beispiel eine Unternehmensgründung) zur Verfügung steht

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Start und Kapital

Synonyme:

[1] Anfangskapital

Oberbegriffe:

[1] Kapital, Geld, Finanzierung

Beispiele:

[1] Der Vorteil meiner Geschäftsidee ist, dass sie sich auch mit einem geringen Startkapital realisieren lässt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Startkapital
[1] canoo.net „Startkapital
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStartkapital