Quadrille

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quadrille (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Quadrille die Quadrillen
Genitiv der Quadrille der Quadrillen
Dativ der Quadrille den Quadrillen
Akkusativ die Quadrille die Quadrillen

Worttrennung:

Qua·dril·le, Plural: Qua·dril·len

Aussprache:

IPA: [kvaˈdʀɪljə], auch: [kaˈdʀɪljə], Plural: [kvaˈdʀɪljən], auch: [kaˈdʀɪljən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] ursprünglich: eine Gruppe von vier Reitern
[2] Pferdesport: eine spezielle Figur beim Formationsreiten
[3] Tanz: ein gegen Endes des 18. Jahrhunderts in Paris entstandener Gesellschaftstanz, den mindestens vier Paare im Karree tanzen
[4] Gesellschaftsspiel: eine spezielle Variante des Spiels Patience

Herkunft:

im 18. Jahrhundert entlehnt von dem französischen Substantiv quadrille → fr, das seinerseits auf das spanische Substantiv cuadrilla → es zurückgeht[1]

Beispiele:

[1] Auf dem Brandenburger Tor steht eine Quadrille.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2–4] Wikipedia-Artikel „Quadrille
[3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Quadrille
[3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Quadrille
[*] canoo.net „Quadrille
[3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonQuadrille
[3] The Free Dictionary „Quadrille
[3] Duden online „Quadrille

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Quadrille“, Seite 733.