Ocker

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ocker (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ der Ocker das Ocker die Ocker
Genitiv des Ockers des Ockers der Ocker
Dativ dem Ocker dem Ocker den Ockern
Akkusativ den Ocker das Ocker die Ocker
[1] verschiedene Ocker

Worttrennung:

Ocker, Plural: Ocker

Aussprache:

IPA: [ˈɔkɐ], Plural: [ˈɔkɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɔkɐ

Bedeutungen:

[1] gelblich-erdfarbenes Pigment, das aus verschiedenen Mineralien hergestellt wird
[2] gelblich-braune Erdfarbe

Oberbegriffe:

[1] Pigment
[2] Farbe

Unterbegriffe:

[1] Rotocker, Braunocker, Lichtocker, Gelbocker, Goldocker, Fleischocker, Satinocker, Orangeocker, Satinober

Beispiele:

[1] Schon für die steinzeitlichen Höhlenmalereien wurden Ocker verwendet.
[2] Dieses Ocker gefällt mir nicht, ich hätte die Kacheln lieber in weiß.

Wortbildungen:

ockerfarben, ocker

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Ocker
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ocker
[*] canoo.net „Ocker
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonOcker
[1, 2] The Free Dictionary „Ocker
[1, 2] Duden online „Ocker

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: rocke