Naturgesetz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Naturgesetz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Naturgesetz die Naturgesetze
Genitiv des Naturgesetzes der Naturgesetze
Dativ dem Naturgesetz
dem Naturgesetze
den Naturgesetzen
Akkusativ das Naturgesetz die Naturgesetze

Worttrennung:

Na·tur·ge·setz, Plural: Na·tur·ge·set·ze

Aussprache:

IPA: [naˈtuːɐ̯ɡəˌzɛʦ], Plural: [naˈtuːɐ̯ɡəˌzɛʦə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] ein Naturphänomen, das beschrieben und direkt oder indirekt bewiesen werden kann

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Natur und Gesetz

Beispiele:

[1] Es ist ein Naturgesetz, dass sich Licht nicht schneller als mit Lichtgeschwindigkeit ausbreiten kann.
[1] „Es ist wirklich kein Naturgesetz, dass im Alter alles schlimmer wird.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Naturgesetz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Naturgesetz
[1] canoo.net „Naturgesetz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNaturgesetz
[1] The Free Dictionary „Naturgesetz

Quellen:

  1. Sabine Bode: Die vergessene Generation. Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen. 3. Auflage. Klett-Cotta, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-608-94797-7, Seite 171.