Nachtruhe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachtruhe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Nachtruhe
Genitiv der Nachtruhe
Dativ der Nachtruhe
Akkusativ die Nachtruhe

Worttrennung:

Nacht·ru·he, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈnaχtˌʀuːə]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] eine festgelegte nächtliche Zeitspanne, in der Lärm und andere Störungen zu vermeiden sind
[2] die nächtliche Ruhephase des Körpers

Sinnverwandte Wörter:

[2] Schlaf

Oberbegriffe:

[1] Ruhezeit

Beispiele:

[1] Die Nachtruhe beginnt um 22.00 Uhr.
[2] Er bettete sich zur Nachtruhe.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Nachtruhe
[2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Nachtruhe
[2] Duden online „Nachtruhe
[*] canoo.net „Nachtruhe
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNachtruhe
[1, 2] The Free Dictionary „Nachtruhe