Montage

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Montage (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Montage die Montagen
Genitiv der Montage der Montagen
Dativ der Montage den Montagen
Akkusativ die Montage die Montagen

Worttrennung:

Mon·ta·ge, Plural: Mon·ta·gen

Aussprache:

IPA: [mɔnˈtaːʒə], Plural: [mɔnˈtaːʒn̩], [mɔnˈtaːʒən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aːʒə

Bedeutungen:

[1] kein Plural: Aufbau von Gegenständen
[2] kein Plural: Aufenthalt außerhalb des Heimatorts, um dort etwas zu montieren

Herkunft:

von gleichbedeutend französisch montage → fr, dieses von monter → frmontieren[1]

Synonyme:

[1] Aufbau, Einbau, Errichtung, Zusammenbau

Sinnverwandte Wörter:

[1] Installation

Gegenwörter:

[1] Demontage

Unterbegriffe:

[1] Baugruppenmontage, Eigenmontage, Elektromontage, Endmontage, Fertigmontage, Filmmontage, Fließbandmontage, Fotomontage, Fremdmontage, Lüftungsmontage, Möbelmontage, Oberflächenmontage, Robotermontage, Sandwichmontage, Sanitärmontage, Schnellmontage, Selbstmontage, Skelettmontage, Teilmontage, Vormontage, Werksmontage
[2] Auslandsmontage, Auswärtsmontage, Fernmontage, Überseemontage, Vor-Ort-Montage

Beispiele:

[1] Als die Lieferung endlich eintraf, wurde sofort mit der Montage begonnen.
[2] Er war auf Montage, deshalb hat er den Brief nicht rechtzeitig erhalten.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] auf Montage

Wortbildungen:

[1] Montageband, Montageplatte, Montagestraße, Montagehalle, Montageleiste, Montagewand
[2] Montagewagen
[1, 2] Montageanleitung, Montageanweisung, Montagearbeit, Montagearbeiter, Montagearbeiterin, Montagefirma, Montagegestell, Montageleiter, Montageleitung, Montagemittel, Montageort, Montageplan, Montageplanung, Montagespezialist, Montageteam, Montagegruppe, Montageteam, Montagetrupp, Montagevorbereitung, Montagewagen, Montagewerkzeug, Montagezeit
[?] Montageschema, Montagesystem, Montagetechnik, Montageteil

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Montage (Produktion)
[1, 2] Duden online „Montage
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Montage
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMontage
[1, 2] The Free Dictionary „Montage

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 901.


Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Mon·ta·ge

Aussprache:

IPA: [ˈmoːntaːɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Montage (österreichisch) (Info)

Grammatische Merkmale:

Montage ist eine flektierte Form von Montag.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag Montag.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter:

Montag