Montage

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Montage (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Montage die Montagen
Genitiv der Montage der Montagen
Dativ der Montage den Montagen
Akkusativ die Montage die Montagen

Worttrennung:

Mon·ta·ge, Plural: Mon·ta·gen

Aussprache:

IPA: [mɔnˈtaːʒə], Plural: [mɔnˈtaːʒn̩], [mɔnˈtaːʒən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aːʒə

Bedeutungen:

[1] kein Plural: Aufbau von Gegenständen
[2] kein Plural: Aufenthalt außerhalb des Heimatorts, um dort etwas zu montieren

Herkunft:

von gleichbedeutend französisch montage → fr, dieses von monter → frmontieren[1]

Synonyme:

[1] Aufbau, Einbau, Errichtung, Zusammenbau

Gegenwörter:

[1] Demontage

Unterbegriffe:

Endmontage, Fertigmontage, Filmmontage, Fotomontage, Lüftungsmontage, Oberflächenmontage, Schnellmontage, Teilmontage, Werksmontage

Beispiele:

[1] Als die Lieferung endlich eintraf, wurde sofort mit der Montage begonnen.
[2] Er war auf Montage, deshalb hat er den Brief nicht rechtzeitig erhalten.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] auf Montage

Wortbildungen:

Montageanleitung, Montageanweisung, Montagearbeit, Montagearbeiter, Montagearbeiterin, Montageband, Montagefirma, Montagegestell, Montagehalle, Montageleiste, Montageleiter, Montageanleitung, Montagemittel, Montageort, Montageplan, Montageplanung, Montageplatte, Montageschema, Montagestraße, Montagesystem, Montageteam, Montagetechnik, Montageteil, Montagetrupp, Montagewagen, Montagewand, Montagezeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Montage (Produktion)
[1, 2] Duden online „Montage
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Montage
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMontage
[1, 2] The Free Dictionary „Montage

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 901.


Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Mon·ta·ge

Aussprache:

IPA: [ˈmoːntaːɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Montage (österreichisch) (Info)

Grammatische Merkmale:

  • (selten) Dativ Singular des Substantivs Montag
  • Nominativ Plural des Substantivs Montag
  • Genitiv Plural des Substantivs Montag
  • Akkusativ Plural des Substantivs Montag
Montage ist eine flektierte Form von Montag.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag Montag.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter:

Montag