Hundertjähriger Krieg

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hundertjähriger Krieg (Deutsch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, Substantiv, m[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Hundertjähriger Krieg
Genitiv Hundertjährigen Krieges
Hundertjährigen Kriegs
Dativ Hundertjährigem Krieg
Akkusativ Hundertjährigen Krieg
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ der Hundertjährige Krieg
Genitiv des Hundertjährigen Krieges
des Hundertjährigen Kriegs
Dativ dem Hundertjährigen Krieg
Akkusativ den Hundertjährigen Krieg
gemischte Deklination (mit Pronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Hundertjähriger Krieg
Genitiv eines Hundertjährigen Krieges
eines Hundertjährigen Kriegs
Dativ einem Hundertjährigen Krieg
Akkusativ einen Hundertjährigen Krieg

Worttrennung:

Hun·dert·jäh·ri·ger Krieg, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈhʊndɐtˌjɛːʀɪɡɐ kʀiːk]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Geschichte: Krieg im 14./15. Jahrhundert zwischen Frankreich und England um den französischen Thron

Gegenwörter:

[1] Atomkrieg, Dreißigjähriger Krieg, Kalter Krieg, Weltkrieg

Oberbegriffe:

[1] Krieg

Beispiele:

[1] „Was hatte Jeanne d'Arc den Engländern im Hundertjährigen Krieg nicht alles angetan.“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Hundertjähriger Krieg
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hundertjähriger Krieg
[1] wissen.de – Lexikon „Hundertjähriger Krieg

Quellen:

  1. Heribert Müller: Die Passion der Jeanne d'Arc. In: Zeit Geschichte. Epochen. Menschen. Ideen. Nummer 3/2014, Seite 82