Geschworener

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschworener (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Geschworener Geschworene
Genitiv Geschworenen Geschworener
Dativ Geschworenem Geschworenen
Akkusativ Geschworenen Geschworene
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ der Geschworene die Geschworenen
Genitiv des Geschworenen der Geschworenen
Dativ dem Geschworenen den Geschworenen
Akkusativ den Geschworenen die Geschworenen
gemischte Deklination (mit Pronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Geschworener keine Geschworenen
Genitiv eines Geschworenen keiner Geschworenen
Dativ einem Geschworenen keinen Geschworenen
Akkusativ einen Geschworenen keine Geschworenen

Alternative Schreibweisen:

österreichisch: Geschworner

Worttrennung:

Ge·schwo·re·ner, Plural: Ge·schwo·re·ne

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃvoːʀənɐ], Plural: [ɡəˈʃvoːʀənə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] veraltet: Schöffe an einem Schwurgericht
[2] in Österreich: bei Strafgerichten ehrenamtlich eingesetzter Laie, der nach Beratung mit sechs weiteren Laienrichtern zusammen mit drei Berufsrichtern über das Strafmaß bei schweren Verbrechen und politischen Straftaten entscheidet
[3] vor allem in angelsächsischen Staaten: bei Strafgerichten ehrenamtlich eingesetzter Laie, der zusammen mit anderen Geschworenen unabhängig vom Richter über die Schuld eines Angeklagten entscheidet und in manchen Staaten auch das Strafmaß festlegt

Weibliche Wortformen:

[1] Geschworene

Oberbegriffe:

[1] Schöffe
[2, 3] Laienrichter

Beispiele:

[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Geschworener
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geschworener
[*] canoo.net „Geschworener
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGeschworener
[1–3] Duden online „Geschworener