Bengel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bengel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Bengel die Bengel
Genitiv des Bengels der Bengel
Dativ dem Bengel den Bengeln
Akkusativ den Bengel die Bengel

Worttrennung:

Ben·gel, Plural: Ben·gel

Aussprache:

IPA: [ˈbɛŋl̩], Plural: [ˈbɛŋl̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɛŋl̩

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich frecher Junge

Synonyme:

[1] Lausejunge, Lausbub, Flegel

Beispiele:

[1] Der Bengel wagte es doch tatsächlich, sich wieder sehen zu lassen.
[1] Jetzt, in dieser Zeit – was denkt sich so ein Bengel eigentlich...?[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Bengel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bengel
[1] canoo.net „Bengel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBengel

Quellen:

  1. Kurt Tucholsky: Herr Wendriner kauft ein, Kaspar Hauser, Die Weltbühne, 23.10.1924, Nr. 43, Seite 636