Čech

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Čech (Slowakisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, belebt[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Čech Česi
Genitiv Čecha Čechov
Dativ Čechovi Čechom
Akkusativ Čecha Čechov
Lokativ Čechovi Čechoch
Instrumental Čechom Čechmi

Worttrennung:

Čech, Plural: Če·si

Aussprache:

IPA: [ʧɛx], Plural: [ˈʧɛsi]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Angehöriger des böhmischen Volkes
[2] Bürger des Staates Tschechien

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Češka

Oberbegriffe:

[2] Európan

Beispiele:

[1] Česi v Čechách sú potomkami slovanských kmeňov.
Die Böhmen in Tschechien sind die Nachfahren slawischer Stämme.
[2] Česi sú bratia Slovákov.
Die Tschechen sind die Brüder der Slowaken.

Wortbildungen:

český

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Slowakischer Wikipedia-Artikel „Čech
[1] Slovenské slovniky - JÚĽŠ SAV: „Čech
[1] azet - slovník: „Čech

Nachname[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Čech Česi
Genitiv Čecha Čechov
Dativ Čechovi Čechom
Akkusativ Čecha Čechov
Lokativ Čechovi Čechoch
Instrumental Čechom Čechmi

Anmerkung:

Der Nominativ Plural bezeichnet Personen mit dem Familiennamen Čech. Für die Benennung von Familienmitgliedern wird die Endung -ovci an den Familiennamen angehängt (Čechovci).

Worttrennung:

Čech, Plural: Če·si

Aussprache:

IPA: [ʧɛx], Plural: [ˈʧɛsi]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] slowakischer Familienname

Weibliche Wortformen:

[1] Čechová

Beispiele:

[1] Daniel Čech je z Bratislavy.
Daniel Čech ist aus Bratislava.

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Slowakischer Wikipedia-Artikel „Čech
[*] Deviations from the paradigm concerning the ending angelfire.com

Čech (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, hart, belebt[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Čech Češi
Čechové
Genitiv Čecha Čechů
Dativ Čechovi
Čechu
Čechům
Akkusativ Čecha Čechy
Vokativ Čechu Češi
Čechové
Lokativ Čechovi
Čechu
Češích
Instrumental Čechem Čechy

Anmerkung zum Plural:

die Form „Čechové“ im Nominativ Plural und Vokativ Plural gilt als veraltet

Worttrennung:

Čech, Plural: Če·ši

Aussprache:

IPA: [ʧɛx], Plural: [ˈʧɛʃɪ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Bewohner von Böhmen: Böhme
[2] Bewohner von Tschechien: Tscheche

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Češka

Oberbegriffe:

[2] Evropan

Unterbegriffe:

[2] Moravan

Beispiele:

[1] Co Čech, to muzikant.
Wer Böhme ist, ist ein Musikant.
[2] Moje maminka je Rakušanka, můj otec Čech.
Meine Mutter ist Österreicherin, mein Vater Tscheche.

Wortbildungen:

český

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Tschechischer Wikipedia-Artikel „Čech
[1, 2] centrum - slovník: „Čech
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonČech

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Čech

Aussprache:

IPA: [ʧɛx]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

Čech ist eine flektierte Form von Čechy.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag Čechy.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter:

cech