zerfließen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zerfließen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich zerfließe
du zerfließt
er, sie, es zerfließt
Präteritum ich zerfloss
Konjunktiv II ich zerflösse
Imperativ Singular zerfließ!
zerfließe!
Plural zerfließt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zerflossen sein
Alle weiteren Formen: Flexion:zerfließen

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: zerfliessen

Worttrennung:

zer·flie·ßen, Präteritum: zer·floss, Partizip II: zer·flos·sen

Aussprache:

IPA: [t͡sɛɐ̯ˈfliːsn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -iːsn̩

Bedeutungen:

[1] durch Wärme flüssig werden

Synonyme:

[1] auseinanderfließen, schmelzen

Beispiele:

[1] Die Butter zerfließt in der Sonne.
[1] Sie ist vor Mitleid fast zerflossen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zerfließen
[1] canoonet „zerfließen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzerfließen
[1] The Free Dictionary „zerfließen
[1] Duden online „zerfließen