yndisligur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

yndisligur (Färöisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Stark Schwach Stark Schwach
Nominativ m yndisligur yndisligi yndisligir yndisligu
Akkusativ yndisligan yndisliga yndisligar
Dativ yndisligum yndisligum
(Genitiv) (yndisligs) (yndisliga)
Nominativ f yndislig yndisliga yndisligar
Akkusativ yndisliga yndisligu yndisligar
Dativ yndisligari yndisligum
(Genitiv) (yndisligar) (yndisliga)
Nominativ n yndisligt yndisliga yndislig
Akkusativ yndisligt yndislig
Dativ yndisligum yndisligum
(Genitiv) (yndisligs) (yndisliga)
Anm.: Die Genitivform wird heute nicht mehr verwendet und ist nur der Vollständigkeit halber aufgeführt.

Worttrennung:

yndis·lig·ur

Aussprache:

IPA: [ˈɪndɪsˌlijʊɹ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] lieblich, anmutig, liebreizend, entzückend, bezaubernd, betörend

Herkunft:

Zusammensetzung aus yndi → fo „Liebe; Liebreiz“ und ligur → fo „-lich“

Synonyme:

[1] vakur, vænur, elskuligur, hugtakandi, tølandi, dárandi, yndiligur

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] tann yndisliga prinsessan - die bezaubernde Prinzessin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Føroysk orðabók: „yndisligur
[1] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 955.