wissbegierig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

wissbegierig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
wissbegierig wissbegieriger am wissbegierigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:wissbegierig

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

wißbegierig

Worttrennung:

wiss·be·gie·rig, Komparativ: wiss·be·gie·ri·ger, Superlativ: am wiss·be·gie·rigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvɪsbəˌɡiːʁɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] stark interessiert

Herkunft:

Zusammensetzung aus (dem Stamm von) wissen und begierig[1] oder Ableitung von Wissbegier mit dem Ableitungsmorphem -ig[2]

Synonyme:

[1] interessiert, neugierig

Gegenwörter:

[1] desinteressiert, gleichgültig, uninteressiert

Beispiele:

[1] Du bist wissbegierig.
[1] Balthasar ist ein wissbegieriger junger Mann.

Wortbildungen:

[1] Wissbegier, Wissbegierde

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wissbegierig
[1] canoonet „wissbegierig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalwissbegierig
[1] The Free Dictionary „wissbegierig

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wissbegierig
  2. canoo.net Wortbildung von „wissbegierig“