viska

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

viska (Schwedisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Wortform Passiv

Präsens viskar viskas

Präteritum viskade viskades

Supinum viskat viskats

Partizip Präsens viskande
viskandes

Partizip Perfekt viskad

Konjunktiv skulle viska skulle viskas

Imperativ viska!

Hilfsverb ha

Worttrennung:

vis·ka, Präteritum: vis·ka·de, Supinum: vis·kat

Aussprache:

IPA: [`vɪska], Präteritum: [`vɪskadə], Supinum: [`vɪskat]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit gesenkter Stimme sprechen; flüstern, wispern, raunen
[2] Neuigkeiten oder Geheimnisse erzählen; tuscheln, tratschen

Sinnverwandte Wörter:

[1] mumla i skägget

Gegenwörter:

[1] gasta, skrika (schreien)

Beispiele:

[1] Ni ska inte viska med varandra!
Ihr sollt nicht miteinander flüstern!
[2] Nu viskas det om att Kungen ska komma på besök.
Jetzt tuschelt man darüber, dass der König zu Besuch kommen soll.

Wortbildungen:

viskning

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (viska), Seite 1079
[1, 2] Lexin „viska
[1, 2] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „viska