Zum Inhalt springen

verkutzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

verkutzen (Deutsch)

[Bearbeiten]
Person Wortform
Präsens ich verkutze
du verkutzt
er, sie, es verkutzt
Präteritum ich verkutzte
Konjunktiv II ich verkutzte
Imperativ Singular verkutz!
verkutze!
Plural verkutzt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verkutzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verkutzen

Worttrennung:

ver·kut·zen, Präteritum: ver·kutz·te, Partizip II: ver·kutzt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈkʊt͡sn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ʊt͡sn̩

Bedeutungen:

[1] reflexiv, österreichisch, umgangssprachlich: den Akt des Schluckens nicht ordnungsgemäß ausführen, sodass Nahrung in die Luftröhre gelangt

Herkunft:

Präfix ver-, im Sinne von „fehlerhaft“, und Verb kutzen

Synonyme:

[1] devorieren, verschlucken

Beispiele:

[1] „Einige verkutzen sich an dem Wasser, das sie gerade eingeatmet haben.“[1]

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1] Duden online „verkutzen
[1] ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Vollständige Ausgabe mit dem amtlichen Regelwerk. 43. Auflage. ÖBV, Wien 2016, ISBN 978-3-209-08514-6 (Bearbeitung: Magdalena Eybl et al.; Red.: Christiane M. Pabst, Herbert Fussy, Ulrike Steiner), Seite 776.

Quellen:

  1. Oona Kroisleitner: Wenn Erwachsene schwimmen lernen. In: Der Standard digital. 16. Juli 2019 (URL, abgerufen am 13. Mai 2022).