um ein Haar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

um ein Haar (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

ums Haar

Worttrennung:

um ein Haar

Aussprache:

IPA: [ʊm aɪ̯n haːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild um ein Haar (Info)

Bedeutungen:

[1] beinahe, nur sehr knapp nicht

Synonyme:

[1] beinahe, fast

Beispiele:

[1] „Hektisch reißt er das Lenkrad herum, quietschend umschiffen wir den Haufen. Um ein Haar hätte es gerumst.“[1]
[1] „Während ich unter meiner Plüschglocke vor mich hin fantasiere, verpasse ich um ein Haar meinen Flug: Es gab einen kurzfristigen Gate-Wechsel.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Redensarten-Index „um ein Haar
[1] Wander: Deutsches Sprichwörter-Lexikon „Haar“, 297. „Um ein Haar wär’ er drum gekommen.“
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Haar“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Haar
[1] The Free Dictionary „Haar
[1] Duden online „Haar
[1] wissen.de – Wörterbuch „Haar
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Haar
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonein Haar um ein Haar

Quellen:

  1. Burkhard Straßmann: Wie viel Mensch lenkt da noch?. In: Die Zeit. Nummer 39/2013, 29. September 2013, ISSN 0044-2070 (zitiert nach Online-Version, abgerufen am 27. September 2014).
  2. Christine Dohler: Siesta in Plüsch. In: Die Zeit. Nummer 29/2013, 11. Juli 2013, ISSN 0044-2070 (zitiert nach Online-Version, abgerufen am 27. September 2014).

Ähnliche Wörter:

nicht um ein Haar, um kein Haar