uhlík

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

uhlík (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ uhlík uhlíky
Genitiv uhlíku uhlíků
Dativ uhlíku uhlíkům
Akkusativ uhlík uhlíky
Vokativ uhlíku uhlíky
Lokativ uhlíku uhlících
Instrumental uhlíkem uhlíky
[1] úhlík

Worttrennung:

uh·lík

Aussprache:

IPA: [ˈʊɦliːk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Rohstoff: Kohle, schwarzer, wie Stein aussehender Brennstoff
[2] Chemie: Kohlenstoff, chemisches Element mit der Ordnungszahl 6

Abkürzungen:

[2] Symbol: C

Vergrößerungsformen:

[1] uhel

Oberbegriffe:

[1] surovina
[2] nekov, chemický prvek

Beispiele:

[1] Bezbranná dívka se musela údajně procházet po žhavých uhlících.
Das wehrlose Mädchen musste angeblich über glühende Kohlen laufen.
[2] Krystalický uhlík je znám jako diamant, amorfní uhlík se nazývá grafit.
Kristalliner Kohlenstoff ist als Diamant bekannt, formlosen Kohlenstoff nennt man Graphit.

Wortbildungen:

uhlíkatý, uhlíkový

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „uhlík
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „uhlík
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „uhlík
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „uhlík

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: uhlí