thermonuklear

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

thermonuklear (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
thermonuklear
Alle weiteren Formen: Flexion:thermonuklear
[1] eine thermonukleare Explosion bei einem Atomwaffentest im Jahre 1954

Worttrennung:

ther·mo·nu·k·le·ar, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌtɛʁmonukleˈaːɐ̯], auch [ˈtɛʁmonukleˌaːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild thermonuklear (Info), Lautsprecherbild thermonuklear (Info)
Reime: -aːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Physik: die bei einer Kernreaktion auftretende Wärme betreffend

Herkunft:

Neuwort, gebildet aus dem gebundenen Lexem thermo- und dem Adjektiv nuklear

Oberbegriffe:

[1] nuklear, thermisch

Beispiele:

[1] Im Weltall spielt sich die Kernverschmelzung in den Sternen, wie etwa unserer Sonne, in gesteuerter Weisse ab und spendet seit Jahrmilliarden ohne Gleichgewichtsstörung thermonukleare Energie.[1]
[1] Die thermonukleare Energie aus diesem Prozess startet eine Kettenreaktion in deren Folge das zuvor akkumulierte Gas explodiert, wobei der Weiße Zwergstern jedoch intakt bleibt.[2]
[1] Im Ausland wird die Darstellung über die Zündung einer solchen H-Bombe oder thermonuklearen Bombe, die viel stärker wäre als eine herkömmliche Atombombe, bezweifelt.[3]
[1] Diese wären mit thermonuklearen Waffen angegriffen worden, die große Gebiete in der Umgebung radioaktiv verseucht hätten.[4]
[1] Doch Wladimir Netschaj hat es mit seinem Tod jedermann offenbart: Im Rußland von heute kann niemand die Sicherheit der thermonuklearen Programme garantieren.[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] thermonukleare Bombe, Energie, Explosion, Reaktion, Waffe

Wortbildungen:

Thermonuklearwaffe

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „thermonuklear
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „thermonuklear
[1] The Free Dictionary „thermonuklear
[1] Duden online „thermonuklear

Quellen:

  1. Arnold F. Holleman, Nils Wiberg: Nebengruppenelemente, Lanthanoide, Actinoide, Transactinoide. Walter de Gruyter, 2016, ISBN 9783110493399 (zitiert nach Google Books).
  2. Eine Nova strebt nach Höherem. Universität Innsbruck, 13. August 2010, abgerufen am 26. Januar 2019.
  3. Kim Jong Un: Nordkorea prahlt mit angeblichem Bau kleiner Atomsprengköpfe. In: Zeit Online. 9. März 2016, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 26. Januar 2019).
  4. Kalter Krieg - US-Plan sah 91 Atombomben auf Ost-Berlin vor. In: sueddeutsche.de. 23. Dezember 2015, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 26. Januar 2019).
  5. Grigorij Jawlinskij: Ein Schuß, den Moskau nicht hören wollte. In: Zeit Online. Nummer 49/1996, 29. November 1996, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 26. Januar 2019).