stillstehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

stillstehen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich stehe still
du stehst still
er, sie, es steht still
Präteritum ich stand still
Konjunktiv II ich stände still
stünde still
Imperativ Singular steh still!
stillgestanden!
Plural steht still!
stillgestanden!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
stillgestanden haben
Alle weiteren Formen: Flexion:stillstehen

Worttrennung:

still·ste·hen, Präteritum: stand still, Partizip II: still·ge·stan·den

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɪlˌʃteːən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild stillstehen (Info)

Bedeutungen:

[1] im engeren Sinne: beim Stehen aufhören, sich zu bewegen; (fast) regungslos dastehen
[2] im weiteren Sinne; bildlich oder übertragen: aufhören, sich zu bewegen oder (von Maschinen) zu arbeiten

Herkunft:

zusammengesetzt aus still und stehen

Beispiele:

[1] Nun steh endlich still, damit ich dich kämmen kann!
[2] Sein Herz hatte schon minutenlang stillgestanden, als der Notarzt kam.
[2] „Otto stellte sich vor, wie die Nachricht, einem Lauffeuer gleich, durch die Stadt ging und bald alles in gemeinschaftlichem Protest stillstünde: Bahn, Industrie, die Zeitungspressen, die Geschäfte.“[1]

Redewendungen:

[1] militärisch: stillgestanden!

Wortbildungen:

Stillstand

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „stillstehen
[*] canoonet „stillstehen
[1, 2] The Free Dictionary „stillstehen
[1, 2] Duden online „stillstehen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalstillstehen

Quellen:

  1. Katharina Adler: Ida. Roman. 1. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-498-00093-6, Seite 364.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: hinstellest