statistisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

statistisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
statistisch
Alle weiteren Formen: Flexion:statistisch

Worttrennung:

sta·tis·tisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ʃtaˈtɪstɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild statistisch (Info)
Reime: -ɪstɪʃ

Bedeutungen:

[1] die Statistik betreffend, mit den Mitteln der Statistik durchgeführt, zahlenmäßig erfasst

Herkunft:

Das Wort ist seit Ende des 18. Jahrhunderts belegt.[1]
Ableitung (Rückbildung) aus Statistik mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Oberbegriffe:

[1] wissenschaftlich

Beispiele:

[1] „Die Relationen im Text werden sowohl statistisch als auch deterministisch ermittelt und durch Kanten des Graphen dargestellt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „statistisch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „statistisch
[*] canoonet „statistisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalstatistisch
[1] The Free Dictionary „statistisch
[1] Duden online „statistisch

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Statistik“.
  2. Vivien Altmann, Gabriel Altmann: Anleitung zu quantitativen Textanalysen. Methoden und Anwendungen. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2008, ISBN 978-3-9802659-5-9, Seite 3.