schweinern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

schweinern (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
schweinern
Alle weiteren Formen: Flexion:schweinern

Worttrennung:

schwei·nern, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʃvaɪ̯nɐn]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯nɐn

Bedeutungen:

[1] in Süddeutschland und Österreich: aus Schweinefleisch bestehend; hergestellt aus Schweinefleisch

Herkunft:

Ableitung von Schwein

Beispiele:

[1] „Als er dann den abgetrennten Schädel dieser schweinernen Pompadour [Name der Sau] nahm und mit lauten Schmatzgeräuschen den mit Borsten umsäumten Rüssel auf die Lippen der [Äquator-]Täuflinge tupfte, brach jubelndes Gelächter aus.“[1]

Wortbildungen:

Schweinernes

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „schweinern“, Seite 966.
[1] Duden online „schweinern
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schweinern
[*] canoonet „schweinern

Quellen:

  1. Franzobel: Das Floss der Medusa. Roman. Paul Zsolnay Verlag, Wien 2017. ISBN 978-3552058163. Seite 224/225

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Schwerinern, Schweinernes