schmähstad

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

schmähstad (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
schmähstad
Alle weiteren Formen: Flexion:schmähstad

Worttrennung:
schmäh·stad, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ˈʃmɛːʃtaːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] um eine Antwort verlegen

Synonyme:
[1] sprachlos

Beispiele:
[1] „‚Ich verstehe, dass er schmähstad geworden ist‘, sagte Pühringer.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht und Kulturelle Angelegenheiten (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Neubearbeitung auf der Grundlage des amtlichen Regelwerks. Schulausgabe – 38. neubearbeitete Auflage. ÖBV, Pädag. Verl., Wien 1997, ISBN 3-215-07910-0 (Bearbeitung: Otto Back et al.; Red.: Herbert Fussy)

Quellen:

  1. Pühringer: „Strache ist schmähstad“. In: DiePresse.com. 27. Juli 2012, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 27. Februar 2016).