regina

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

regina (Italienisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Singular Plural

Maskulinum regina regini

Femininum regina regine

Worttrennung:
re·gi·na, Plural: re·gi·ne

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Königin-

Herkunft:
Vom lateinischen Substantiv regina → la „Königin“

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „regina
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „regina
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „regina
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

la regina

le regine

Worttrennung:
re·gi·na, Plural: re·gi·ne

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] die Königin
[2] Spiel: die Dame

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „regina
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „regina
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „regina
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

rēgīna (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ rēgīna rēgīnae
Genitiv rēgīnae rēgīnārum
Dativ rēgīnae rēgīnīs
Akkusativ rēgīnam rēgīnās
Vokativ rēgīna rēgīnae
Ablativ rēgīnā rēgīnīs

Worttrennung:
rē·gī·na, Genitiv: rē·gī·nae

Aussprache:
IPA: [reːˈɡiːna]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild regina (klassisches Latein) (Info)

Bedeutungen:
[1] Königin
[2] im Schach: Dame

Herkunft:
weibliche Form zum Substantiv rex → la

Beispiele:
[1] „sancta puer Saturni filia regina“ (Andr. poet. 12)[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Regina
[2] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Regina (scacci)
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „regina“ (Zeno.org)

Quellen:

  1. Jürgen Blänsdorf (Herausgeber): Fragmenta poetarum Latinorum epicorum et lyricorum. Praeter Enni Annales et Ciceronis Germanicique Aratea. 4. vermehrte Auflage. De Gruyter, Berlin, New York 2011, ISBN 978-3-11-020915-0, Seite 25.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Regina