rassig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

rassig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
rassig rassiger am rassigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:rassig
[2] ein rassiges Islandpony

Worttrennung:

ras·sig, Komparativ: ras·si·ger, Superlativ: am ras·sigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʀasɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, in Bezug auf Menschen: dunkelhäutig und mit einer temperamentvollen Ausstrahlung
[2] Tierzucht: von edler beziehungsweise reiner Rasse

Herkunft:

zu dem Substantiv Rasse

Beispiele:

[1] Sie ist eine rassige Südländerin.
[2] Für viel Geld verkaufte er das rassige Pferd.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rassig
[1] canoo.net „rassig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonrassig
[1, 2] The Free Dictionary „rassig
[1, 2] Duden online „rassig
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „rassig