punzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

punzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich punze
du punzt
er, sie, es punzt
Präteritum ich punzte
Konjunktiv II ich punzte
Imperativ Singular punz!
punze!
Plural punzt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gepunzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:punzen
[2] in Silber gepunzt

Worttrennung:

pun·zen, Präteritum: punz·te, Partizip II: ge·punzt

Aussprache:

IPA: [ˈpʊnt͡sn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild punzen (Info)
Reime: -ʊnt͡sn̩

Bedeutungen:

[1] Metallbearbeitung, Goldschmiedekunst, Lederbearbeitung: Metall (auch Leder) mittels eines Stempels (Punze) mit Mustern verzieren
[2] Metallbearbeitung, Goldschmiedekunst: in ein Edelmetall einen Stempel einbringen, der Informationen wie zum Beispiel Angaben zu Karat oder Hersteller enthält

Herkunft:

vom Substantiv Punze

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] hämmern, prägen, punzieren, stanzen, stempeln

Unterbegriffe:

[1] einpunzen

Beispiele:

[1] „Insbesondere die dicken Bände aus Leder, mit den gepunzten goldenen Buchstaben, erregten ihr Interesse.“[1]
[1] Der Juwelier punzt den Ring mit einem Stahlstängelchen, an dem ein Ende eiförmig zugeschmiedet und platt abgeschnitten ist.
[2] „Über die Waagenmacherfamilie Langenberg, deren Mitglied Arndt vermutlich das Meisterzeichen in die Dreiecksschale punzte, hat Herr Dr. Gerhard Houben einen Artikel in der Zeitschrift Meten & Wegen 1989, Seite l587ff. veröffentlicht.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] etwas in etwas punzen

Wortbildungen:

Punzarbeit, Punzhammer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „punzen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „punzen
[*] The Free Dictionary „punzen
[1, 2] Duden online „punzen

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: hunzen, putzen, Unzen