psalmodieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

psalmodieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich psalmodiere
du psalmodierst
er, sie, es psalmodiert
Präteritum ich psalmodierte
Konjunktiv II ich psalmodierte
Imperativ Singular psalmodier!
psalmodiere!
Plural psalmodiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
psalmodiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:psalmodieren

Worttrennung:

psal·m·o·die·ren, Präteritum: psal·m·o·dier·te, Partizip II: psal·m·o·diert

Aussprache:

IPA: [psalmoˈdiːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] rezitierend/in einer Art Sprechgesang singen/vortragen

Herkunft:

Ableitung vom Stamm des Wortes Psalmodie mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ier (und zusätzlich nötiger Flexionsendung)

Beispiele:

[1] „Dann psalmodierte die Gemeinde wieder das Hohelied.“[1]
[1] „Nachdem sie einige Zeit so psalmodiert hatten, stieg ein Toter, bekleidet mit Chorhemd und Stola, auf die Kanzel und sprach:…“[2]
[1] „Aufrecht vor dem Chorpult stehend, psalmodiert er Bibelsprüche.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „psalmodieren
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „psalmodieren
[*] canoonet „psalmodieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalpsalmodieren
[1] Duden online „psalmodieren

Quellen:

  1. Isaac Bashevis Singer: Max, der Schlawiner. Roman. Axel Springer Verlag, Berlin 2011, ISBN 978-3-942656-32-0, Seite 127. Englisches Original 1991.
  2. Jan Graf Potocki: Die Handschrift von Saragossa oder Die Abenteuer in der Sierra Morena. Roman. Gerd Haffmans bei Zweitausendeins, Frankfurt/Main 2003, Seite 65. Übersetzung von 1962 des teils französischen (1805-14), teils polnischen Originals (1847).
  3. Michel Tournier: Freitag oder Im Schoß des Pazifik. Roman. 1. Auflage. Aufbau-Verlag, Berlin/Weimar 1984 (Originaltitel: Vendredi ou les limbes du Pacifique, übersetzt von Herta Osten aus dem Französischen), DNB 850046661 (Erstausgabe bei Hoffmann und Campe, Hamburg 1968; Lizenz von ebendem; Ausgabe für die sozialistischen Länder), Seite 132.