pontisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

pontisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
pontisch
Alle weiteren Formen: Flexion:pontisch

Worttrennung:

pon·tisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈpɔntɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild pontisch (Info)
Reime: -ɔntɪʃ

Bedeutungen:

[1] historisch: das Königreich Pontos oder seine Bewohner betreffend, zu ihm gehörend, aus ihm stammend
[2] die zum Griechischen gehörende Sprache Pontisch betreffend, in ihr verfasst
[3] von Pflanzen: aus der Steppenlandschaft Südosteuropas stammend
[4] Geologie: das Pont betreffend

Beispiele:

[1] „Etwa zur selben zeit bediente sich der pontische König Ariobarzanes galatischer Söldner im Kampf gegen ein ptolemäisches Invasionskorps.“[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „pontisch
[*] Wikisource-Suchergebnisse für „pontisch
[3, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „pontisch
[1–4] Duden online „pontisch
[3] wissen.de – Wörterbuch „pontisch
[3] Wahrig Fremdwörterlexikon „pontisch“ auf wissen.de
[3] PONS – Deutsche Rechtschreibung „pontisch

Quellen:

  1. Michael Sommer: Erst Retter, dann Unruhestifter. In: DAMALS. Das Magazin für Geschichte. Nummer 8, 2018, ISSN 0011-5908, Seite 67.