parabola

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

parabola (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ parabola parabolae
Genitiv parabolae parabolārum
Dativ parabolae parabolīs
Akkusativ parabolam parabolās
Vokativ parabola parabolae
Ablativ parabolā parabolīs

Nebenformen:

parabole

Worttrennung:

pa·ra·bo·la, Genitiv: pa·ra·bo·lae

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Literatur, christliches Umfeld: das Gleichnis, die Parabel
[2] Mathematik: Parabel

Herkunft:

von dem altgriechischen Substantiv παραβολή (parabolḗ) → grc

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Lateinischer Wikipedia-Artikel „parabola
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „parabola“ (Zeno.org)
[1] Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 273.