notabene

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

notabene (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:
nota bene

Worttrennung:
no·ta·be·ne

Aussprache:
IPA: [ˌnoːtaˑˈbeːnə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild notabene (Info)
Reime: -eːnə

Bedeutungen:
[1] bildungssprachlich: wohlgemerkt, übrigens

Abkürzungen:
[1] NB, N.B.

Herkunft:
lateinisch: nōtā bĕne = „merke wohl“[1]

Synonyme:
[1] wohlgemerkt, übrigens

Beispiele:
[1] Dieser Eintrag steht notabene unter „Deutsch“.
[1] Falls ihr das noch nicht gewusst habt, wir haben notabene Latein während des Studiums.

Wortbildungen:
Notabene

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „notabene
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „notabene
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „notabene
[*] canoonet „notabene
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonnotabene
[1] The Free Dictionary „notabene

Quellen:

  1. Duden online „notabene