nor-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nor-, Nor- (Deutsch)[Bearbeiten]

Gebundenes Lexem[Bearbeiten]

Worttrennung:
nor-

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Chemie, vorangestelltes Wortbildungselement mit der Bedeutung: reguläre (normale) Verbindung
[2] Chemie, vorangestelltes Wortbildungselement mit der Bedeutung: Verbindung mit einer Methylgruppe, Methyleneinheit oder Methingruppe weniger als das verwandte Molekül

Beispiele:
[1] Norleucin ist das unverzweigte Isomer der sonst verzweigten Aminosäure Leucin.
[2] „Bei der Katze wird H-Adrenalin zu Noradrenalin entmethyliert.“[1]

Wortbildungen:
B-Nor-Estradiol, Noradrenalin, Norbixin, Norcaran, Norephedrin, Norepinephrin, Norleucin, Nornicotin, Nortestosteron, Norvalin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Nor-

Quellen: