mehrstufig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

mehrstufig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
mehrstufig
Alle weiteren Formen: Flexion:mehrstufig

Worttrennung:
mehr·stu·fig, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ˈmeːɐ̯ˌʃtuːfɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild mehrstufig (Info)

Bedeutungen:
[1] mit mehreren Stufen ausgestattet; aus mehreren Stufen bestehend

Gegenwörter:
[1] einstufig

Unterbegriffe:
[1] dreistufig, vierstufig, zweistufig

Beispiele:
[1] „Südkoreas Verteidigungsministerium teilte mit, die mehrstufige Rakete sei schon kurz nach dem Abheben in der Luft explodiert.“[1]
[1] „Vor einem Jahrhundert meldete der Raketenpionier Robert Goddard die Patente für die erste Flüssigkeitsrakete und die erste mehrstufige Trägerrakete an.“[2]
[1] „Die Verbrennung von Holz geschieht in einem mehrstufigen Prozess – und dementsprechend variabel und störanfällig ist sie auch.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:
mehrstufige Rakete

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „mehrstufig“, Seite 724.
[1] Duden online „mehrstufig
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mehrstufig
[1] canoonet „mehrstufig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonmehrstufig
[1] The Free Dictionary „mehrstufig
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „mehrstufig

Quellen: