manipulus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

manipulus (Esperanto)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

ma·ni·pu·lus

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

manipulus ist eine flektierte Form von manipuli.
Dieser Eintrag wurde vorab angelegt; der Haupteintrag „manipuli“ muss noch erstellt werden.

Ähnliche Wörter (Esperanto):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: manipulas, manipulis, manipulos, manipulu


manipulus (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ manipulus manipulī
Genitiv manipulī manipulōrum
Dativ manipulō manipulīs
Akkusativ manipulum manipulōs
Vokativ manipule manipulī
Ablativ manipulō manipulīs

Worttrennung:

ma·ni·pu·lus, Genitiv: ma·ni·pu·li

Bedeutungen:

[1] dichterisch: das Bündel, die Handvoll
[2] metonymisch: das Manipel, ein Drittel einer Kohorte

Beispiele:

[1]

Entlehnungen:

deutsch: Manipel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „manipulus“ (Zeno.org)
[1, 2] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Der kleine Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. G. Freytag, München 1969, Seite 308, Eintrag „manipulus“