malesisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

malesisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
malesisch
Alle weiteren Formen: Flexion:malesisch

Worttrennung:

ma·le·sisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [maˈleːzɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild malesisch (Info)
Reime: -eːzɪʃ

Bedeutungen:

[1] in Bezug auf Malesien, einer phytogeographischen Region in Südostasien

Herkunft:

Ableitung zum Substantiv Malesien mit dem Ableitungsmorphem -isch

Beispiele:

[1] „Die meisten Anklänge sind natürlich in der afrikanischen Flora vorhanden, aber auch die zur indischen und besonders malesischen Flora sind zahlreich, ja sogar solche an die kanarischen Inseln und Südamerika fehlen nicht.“[1]
[1] „Der Dammarbaum gehört zu den allergrössten Bäumen des malesischen Primärwaldes, der von weitem einer Tanne nicht unähnlich ist.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „malesisch

Quellen:

  1. Paul Graebner: Pflanzengeographie. BoD – Books on Demand, 2014, ISBN 978-3-8460-9860-8, Seite 76 (Zitiert nach Google Books)
  2. Berg: Atlas der Officinellen Pflanzen. 1891 (Zitiert nach Google Books)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: malisches, salischem